minimieren
maximieren

Qualifizierte Betriebe für Bauprojekte in der Schweiz gesucht

Der Einkäufertag „Baumarkt Schweiz“ findet am 18. Januar 2017 zeitgleich zur internationalen Messe BAU statt.

Die Schweizer Baukonjunktur entwickelt sich derzeit positiv und im kommenden Jahr werden weiter steigende Bauinvestitionen erwartet. Vor diesem Hintergrund suchen Schweizer Bau- und Generalunternehmer qualifizierte Betriebe zur Durchführung von Leistungen in der Schweiz. Zu diesem Zweck veranstaltet Bayern Handwerk International zusammen mit der Handelskammer Deutschland-Schweiz in der Handwerkskammer für München und Oberbayern einen Einkäufertag „Schweizer Baumarkt“.

Bewerbung bis zum 09. Dezember

Interessierte Betriebe können sich bis zum 09. Dezember 2016 bei der Handelskammer Deutschland-Schweiz für diese Gespräche bewerben. Unter den Bewerbern treffen die Schweizer Unternehmen eine Auswahl, welche Lieferanten von Bauprodukten und Bauleistungen sie in München treffen möchten. Danach werden die erfolgreichen Bewerber eingeladen und Gespräche vereinbart.

Kostenlose Teilnahme

Der Einkäufertag „Baumarkt Schweiz“ wird vollständig vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Aufgrund dieser Förderung ist die Teilnahme kostenlos. Die Teilnehmer tragen lediglich ihre individuellen Kosten für die Reise nach München.

Weitere Informationen zur Durchführung dieses Tages und der Anmeldung finden Sie in der beigefügten Anlage sowie unter: www.bh-international.de.

Weitere Auskünfte erteilt bei Bayern Handwerk International in Nürnberg:

Karin Mai
E-Mail: k.mai(at)bh-international.de
Tel.: 0911/586856-22